Das Theater der Gegenwart wandte sich an uns, um seine Designvision zum Leben zu erwecken. Der Kunde war auf der Suche nach einer Lösung, die über austauschbare und generische Elemente hinausging und ein Design schuf, das im Gedächtnis bleibt.

Kunde

Theater der Gegenwart

Datum

10.10.2023

Services

Branding

Share on

Die Bühne neu inszenieren

Das Theater der Gegenwart, als etabliertes Unternehmen der darstellenden Kunst, suchte nach einer Möglichkeit, sich neu zu positionieren. Mit dem Wunsch, sich von typischen Klischees des Theaterdesigns abzuheben, strebte es eine visuelle Identität an, die sowohl intellektuell als auch anspruchsvoll ist.

Das Problem

Herausforderung Tradition

Das Theater der Gegenwart stand vor der Herausforderung, ein austauschbares und generisches Design zu überwinden. Das Ziel war klar: Ein Design schaffen, das nicht nur im Gedächtnis bleibt, sondern auch die intellektuelle Tiefe und den individuellen Charakter des Theaters verkörpert.

Die Lösung

Ein visuelles Meisterwerk

Das Endergebnis: Ein Logo, das mit seiner Einfachheit und Tiefe beeindruckte. Die Buchstaben "TDG", begleitet von einer symbolischen Treppe, repräsentierten den Fortschritt und die Evolution des Theaters. Die Wortmarke, mit ihrer auffälligen Schriftart, schuf eine Brücke zwischen Tradition und Modernität. Und die minimalistisch gestaltete Visitenkarte platzierte das Logo stolz im Mittelpunkt, wodurch es zum unverkennbaren Aushängeschild des Theaters wurde. Ein Design, das nicht nur dem Publikum gefiel, sondern auch zur erhöhten Wahrnehmung und Resonanz des Theaters beitrug.

Unser Ansatz

Innovation trifft Kreativität

Anstatt uns auf das Offensichtliche zu konzentrieren, begannen wir mit einem tiefen kreativen Prozess. Ein ausführliches Brainstorming und eine anschließende Mindmap gaben den ersten Ideen Raum. Ein Moodboard diente als visuelle Grundlage. Im weiteren Verlauf präsentierten wir verschiedene Logo-Varianten, von denen jede die Identität des Theaters auf ihre Weise widerspiegelte. Das ausgewählte Logo wurde verfeinert, bis es den Kern des Theaters der Gegenwart in seiner ganzen Tiefe zeigte.

Our gallery
Prev portfolio
Next portfolio

Den Weg zum Erfolg ebnen

Als etabliertes Theaterunternehmen war das Theater der Gegenwart auf der Suche nach einer Möglichkeit, seine Marke zu stärken und neue Besucher anzuziehen. Das Ziel war es, ein starkes, anspruchsvolles und unverwechselbares Design zu schaffen, das die Identität und den intellektuellen Anspruch des Theaters widerspiegelt. Die Herausforderung bestand darin, sich von den gängigen Klischees des Theaterdesigns zu lösen und einen neuen, einzigartigen Weg einzuschlagen.

Um die Ziele des Kunden zu erreichen, starteten wir einen intensiven kreativen Prozess. Wir begannen mit einem ausgiebigen Brainstorming und erstellten eine Mindmap, um Ideen zu sammeln und verschiedene Ansätze zu erforschen. Ein Moodboard half uns, die gewünschte Stimmung und Ästhetik zu visualisieren. Von dort aus erstellten wir Skizzen und experimentierten mit verschiedenen Farbwelten und Schriftarten.

Das Ergebnis

Eine Bühne für Kreativität

Das Ergebnis unserer Arbeit war ein Logo und eine Visitenkarte, die zu einem starken Aushängeschild für das Theater der Gegenwart wurden. Das Logo, bestehend aus den Buchstaben TDG, die aus Grundformen geformt wurden und von einer Treppe begleitet wurden, symbolisierte den Fortschritt des Theaters. Die Wortmarke, gestaltet mit der auffälligen Schriftart Kreol Display, schlug eine Brücke zwischen Tradition und Moderne und verlieh der Marke eine raffinierte und zeitgemäße Note.

Die Visitenkarte

Die Visitenkarte war bewusst minimalistisch gestaltet, um das Logo in den Mittelpunkt zu rücken. Auf der Vorderseite wurden die personenbezogenen Daten um das Logo herum angeordnet, wodurch das Logo die Hauptrolle spielte.

No items found.
No items found.

Weitere Projekte anschauen